Herzlich Willkommen im Forum...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 erster kleiner Besuch bei Katham

Nach unten 
AutorNachricht
Mrya
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: erster kleiner Besuch bei Katham   Mi Dez 10, 2008 7:36 pm

so jetzt wirklich

heute war so viel passiert-ich hatte Unlimited bekommen. Das hört sich wenig an, ist aber ziemlich viel.
Nachdem meine zwei Damen nun auf der Weide waren, beschloss ich, mir mal Katham näher anzusehen. Der Fuchshengst war ein Araber wie Amicelli und wohl mindestens genauso hübsch. Einen winzigen Moment dachte ich an ein Fohlen von den beiden. Es würde bestimmt sehr hübsch und süß aussehen! Aber das Themperament wäre wohl sehr schwierig. Ich war nun bei den Verkaufspferdeställen. Zu den Hengsten. Das kannte ich ja schon vom ausmisten her...und auch Katham hatte ich schon ein paar Mal auf die Weide gebracht, zusammen mit den andren Hengsten, die einer von uns Stallmädchen/burschen einfach vor sich hertrieb. Die Hengste gingen dann meistens ruhig auf ihre Weiden. Katham war der Chef der Herde. Er warf sich immer mächtig in die Brust, wenn auch nur ein weibliches Wesen mit vier Beinen zu sehen war und brachte Ordnung in die Gruppe, und zwar so, dass die Hengste sogar zusammen auf eine Weide konnten. Natürlich ohne Stuten. Katham jetzt also. Ich stand vor seiner Box und beruhigte meinen Atem. Dann ging ich rein zu dem feinen Herrn. Der schaute mich erstmal misstrauisch an. Suspect
Ich sprach mit ihm. jetzt wechselte der Gesichtsausdruck, er kannte mich ja schon und wurde dann ganz ruhig. " " sagte ich zu ihm und streichelte den Hengst. DAnn holte ich ihn raus und putzte ihn ein bisschen. Katham war ziemlich unruhig und schüttelte oft den Kopf oder stampfte auf, aber ich konnte ihn dennoch sauber kriegen, auch wenns manchmal ein bisschen krieselte. Kahtam war bestimmt nicht leicht zu reiten, da er so selbstbewusst war und (noch) niemand ihm seine Meinung gesagt hatte. Er hatte sich auch noch nie untergeordnet und das merkte man. Ich wollte Katham eigendlich nur besuchen, konnte dann aber trotzdem nicht wiederstehen. Ich holte mir seine Trense und trenste den Hengst. Er machte dabei mal wieder allen möglichen und unmöglichen Unsinn, aber ich schaffte es. Dann ging ich zum Aufsteigeblock und ritt ohne Sattel in die Halle. Ich hielt Katham sehr kurz an den Zügeln. Er schlug nämlich immer ein bisschen aus und wollte galoppieren. Er war heute noch nicht draußen gewesen. "Ruhig, Junge, Ruhig. Es geht ja gleich los!" sagte ich beruhigend zu ihm. Katham warf den Kopf und wollte nicht ordendlich gehen. Ich ließ ihn seitengänge und enge Volten laufen, und es wurde allmählig besser. Ich hatte mich nach zwanzig Minuten erstmal genug durchgesetzt und trabte an. Ich saß aus, denn auf dem blanken Rücken war das besser so. NAch einer Weile arbeitete ich Katham richtig. Er war ein Könner von großer Klasse, wenn er wollte, und das merkte ich jetzt. Ich lobte Katham und parierte bald wieder durch. DAnn ließ ich mich von seinem Rücken runterrutschen und klingte die Zügel an Kathams Trense aus. Er galoppierte sofort los und machte einige BUckler. Ich ließ ihn rund fünfzehn Minuten laufen. DAnn war ich schon eine dreiviertel Stunde in der Halle und fing ihn deshalb wieder ein. Gleich wollte Lisa eine Stunde geben. Katham wollte nicht wieder in seine Box, aber ich überzeugte ihn schon bald. Vorher kratzte ich noch die Hufe von ihm aus und gab ihm ein paar Möhren. Heute nachmittag -es war zwölf- um halb drei würde er rauskommen. Das konnte er ja kaum noch erwarten, der wilde Hengst. Aber er gefiel mir wirklich sehr gut. Und er passte zu Amicelli. Wer weiß, vielleicht bekam sie ja irgendwann ein Fohlen von ihm?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mrya
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: Re: erster kleiner Besuch bei Katham   So Dez 14, 2008 3:22 pm

gesehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caro
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 87
Alter : 27
Ort : Ratzeburg
Anmeldedatum : 13.11.08

BeitragThema: Re: erster kleiner Besuch bei Katham   So Dez 14, 2008 6:34 pm

supper echt klasse

_________________
Ich bin klein,
mein Herz ist rein,
mein Bett ist groß,
wo bist du bloß?

Wieso bist du von mir gegangen??
Keiner hat mir was gesagt du lagst einfach tot da!
!Auf dem Peddock!!!Ich vermisse dich Peggy Sue!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mrya
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: Re: erster kleiner Besuch bei Katham   Mo Dez 15, 2008 11:46 am

thx
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niki
Hofleiterin
Hofleiterin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 108
Ort : Zuhause
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: erster kleiner Besuch bei Katham   Di Dez 16, 2008 11:04 pm

sehr schön Exclamation Exclamation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: erster kleiner Besuch bei Katham   

Nach oben Nach unten
 
erster kleiner Besuch bei Katham
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestütes Reno´s Traum :: >> Jobberichte... :: Myra´s Jobberichte...-
Gehe zu: