Herzlich Willkommen im Forum...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Erster Ausritt!!

Nach unten 
AutorNachricht
Ziva
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 121
Alter : 25
Ort : Wedemark
Anmeldedatum : 10.12.08

BeitragThema: Erster Ausritt!!   Mi Dez 17, 2008 6:52 pm

Endlich Mittwoch (nur noch 3 Tage bis Wochenende)...Heute morgen musst ich schon um 6 aufstehen weil ich nullte Stunde hatte. Es war so nervig. In der Schule saß ich im Halbschlaf Sleep und passte kaum auf. Als die Schule endlich vorbei war musste ich leider noch auf den Bus warten. Als ich endlich zu Hause war, stopfte ich noch etwas essen in mich rein, zog mir meine Reitklamotten an und legte Boomer Halsband und Leine an. Dann holte ich mein Fahrrad und fuhr zum Hof. Dort ging ich gleich in den Stall und begrüßte Scramento mit einer Karotte. Dann band ich Boomer vor der Box an und holte das Putzzeug. Ich holte Scramento aus der Box und band ihn dann. Dann putzte ich eben schnell mit Striegel und Kadätsche sein Fell über. Machte noch kurz seine Hufe und sein Gesicht. Dann holte ich den Westernsattel und die Trense und machte ihn fertig zum Ausritt. Ich führte ihn nach draußen, Boomer in der anderen Hand. Ich stieg auf und ritt mit Boomer im Schritt los. Ich ritt im Schritt den langen Feldweg entlang. Es war schade das ich Boomer nicht los machen konnte. Ich ritt den Feldweg 500 meter entlang und dann trabte ich an. Ich trabte erstmal nur langsam um zu gucken ob Boomer mitkam. Aber es ging ganz gut und so ging ich in einen Mix Arbeits- und Mitteltrab. Ich ritt noch eine Weile gerade aus und bog dann rechts ab. Nun kam ich auf eine große Wiese. Ich wollte gerne angaloppieren, aber Boomer zu liebe tat ich es nicht. Ich trabte die Wiese entlang, es war wundervoll. Am Ende der Wiese wusste ich zwar nich wo ich war aber ich bog einfach mal rechts ab. Sacramento bremste ich etwas ab, sodass ich jetzt in einem guten Arbeitstrab ritt. Boomer hielt immer noch gut mit. Nach einer Weile ging ich in den Schritt. Boomer schien das zu begrüßen. Ich sah mich um.....die Landschaft war echt wundervoll. I love you Die Berge, die schönen Hause, der Wald.....der See, alles war wundervoll.
Nach einer Weile ging wieder ein Weg rechts ab, ich bog ein, in er Hoffnung so wieder zum Hof zu kommen. Ich hatte nämlich echt keinen Plan. Da viel mir ein, das Sacramento ja vielleicht wüsste wo es zum Hof ging. Also lies ich die Zügel locker und lies ihn einfach laufen. Aber das einzige was er machte, er ging an den Wegesrand und fing anzufressen. geek Okay...super Idee. Also nahm ich die Zügel wieder auf und ritt weiter gerade aus. Nach einer Weile kam ich ins Dorf. Von da aus wusste ich nun wieder wie es nach Hause geht. Ich ritt durchs Dort und kassierte so einige Blicke. Zum Glück mehr erstaunte und begeistert. Einige guckten etwas komisch und schienen das gar nicht lustig zufinden das ich mit dem Pferd MITTEN durchs Dorf ritt , aber mich störte es nicht, es war ja schließlich nicht verboten! Endlich kam ich zur Hauptstraße. Zu dieser führte parallel ein Feldweg, sodass ich dort mit Scramento und Boomer lang konnte.
Nach einer weiteren viertel Stunde waren wir dann auch endlich wieder am Hof.
Ich ritt vor den Stall, stieg ab und machte Boomer fest. Dieser legte sich erschöpft hin. Ich legte Scramento das Halfter an und band ihn an. Dann brachte ich Sattel und Trense in die Sattelkammer. Von dort holte ich auch gleich das Putzzeug und eine Decke. Ich bürstete eben mit der Wurzelbürste sein Fell über und legte ihm dann eine Deck auf und stellte ihn in die Box. Nun holte ich sein Futter. Er mapfte alles gierig auf.
Ich lies ihn fressen und ging zu Boomer. Diesem gab ich jetzt erstmal etwas zusaufen und steichelte ihn ein bisschen. Dann ging ich wieder zu Sacramento, dieser hatte fertig gefressen und ich brachte ihn auf die Koppel. Nun fuhr ich mit Boomer am Fahrrad nach Hause. Dort bekam er noch etwa zufresse. Als er fertig mit fressen war, legte er sich ins Körbchen und schlief. Ich konnte mich nun aufs Sofa setzten und lesen und selber etwas essen. Das war bis jetzt echt ein super Tag. Mal sehen was heut abend noch so kommt..... Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://galanacht.repage4.de
Caro
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 87
Alter : 27
Ort : Ratzeburg
Anmeldedatum : 13.11.08

BeitragThema: Re: Erster Ausritt!!   Mi Dez 17, 2008 10:27 pm

guter bericht weiter soo

_________________
Ich bin klein,
mein Herz ist rein,
mein Bett ist groß,
wo bist du bloß?

Wieso bist du von mir gegangen??
Keiner hat mir was gesagt du lagst einfach tot da!
!Auf dem Peddock!!!Ich vermisse dich Peggy Sue!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niki
Hofleiterin
Hofleiterin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 108
Ort : Zuhause
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Erster Ausritt!!   Do Dez 18, 2008 12:08 am

toll I love you Exclamation Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mrya
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: Re: Erster Ausritt!!   Do Dez 18, 2008 3:45 pm

ich kenn das mit der nullten-alle sind am Sleep


find alle beris sehr schön I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ziva
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 121
Alter : 25
Ort : Wedemark
Anmeldedatum : 10.12.08

BeitragThema: .................................   Do Dez 18, 2008 7:32 pm

Danke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://galanacht.repage4.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erster Ausritt!!   

Nach oben Nach unten
 
Erster Ausritt!!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestütes Reno´s Traum :: >> Berichte... :: Ziva´s Berichte...-
Gehe zu: