Herzlich Willkommen im Forum...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Stallarbeit

Nach unten 
AutorNachricht
Mrya
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: Stallarbeit   Sa Dez 06, 2008 1:29 pm

Ich seufzte und hob die weißnich wievielte Mistgabel dreckiges Stroh in die Schubkarre. Dann schaute ich die Box an. Sauber, ein Wunder! Ich war heute bei den Privatpferden drangewesen. Die Verkaufsstuten und Wallache waren jeweils elf Boxen, das ging ja noch in den vier Arbeitsstunden. Die Hengste waren zu zwölft, auch kein großes Problem. Aber die Privatpferde waren zu achtzehnt(sagt man das?) und das hieß ich musste mehr als vier Boxen in einer Stunde schaffen. Ich war ja schon geübt, aber von halb sechs bis halb zehn Boxen auszumisten hatte mich schon aufgeregt. Naja, es ging nicht anders. Ich stand seit kurzem jeden Tag früh auf, zusammen mit den andren drei Stallburschen/mädels und brachte die Pferde auf die Weide, wo sie auch ihr Futter erhielten. Dann gings ans Ausmisten. In dem Moment, wo ich mich der vorletzten Box zuwandte, kam Nicky in den Stall. Sie sah mich und meinte dann "Also ich werde wohl sechs einstellen, die dann drei Stunden misten und dreimal pro Tag jeweils zu zweit Füttern. Das geht dann ja." meinte sie. Ich nickte. "Okay. Vier Stunden sind schon sehr viel, und dann muss immer einer da sein, der den ganzen Tag füttert, und das dauert...Also danke, wenn wir das hier zu sechst machen. Dann geht das auch sehr schnell!" meinte ich fröhlich. Jetzt aber erstmal raus aus den Stallklamotten. Wir vier zogen nämlich jedes Mal eine enge schürze und ausgediente Reitstiefel an, während wir arbeiteten. Dann wurde der Rest nicht so dreckig. Ich war jetzt gleich mit dem Mittagessen dran. Also wusch ich mir kurz Gesicht, Hals und Hände -wo der Dreck überall hinkommt! affraid - und dann gings daran, die PFerde reinzuholen. Ich hatte es tatsächlich geschafft, Amicelli noch vor der Arbeit zu longieren. Sie war sooo müde gewesen, aber sah zufrieden aus, dass sie jetzt zweimal pro Tag gearbeitet wurde. Ich war an der Südweide, wo nur drei PFerde standen. Ich begrüßte die Drei und holte sie dann rein. Ich hatte heute Fütterdienst. Es war jetzt zwölf, ich konnte das ja schon mal vorbereiten. Das tat ich. Für fast jedes Pferd musste Heu gebracht werden. Und dann musste ich für die Verkaufspferde noch Obst und trockenes Brot bringen, und für die Privatpferde kam halt das zusammen, was die Privatreiter wollten. Ich fuhr also einen BAllen Heu überall in die Stallgasse und verteilte das. Mit der Mistgabel, allerdings einer andren als beim Ausmisten! Jede der Stuten hatte nun zu mampfen. Jetzt kamen die Hengste, dann die Wallache. Es ging ziemlich langsam, und erst um eins war ich bei den Privaten. Da musste ich nochmal zwischen Hengst und STuten und Wallachen aufteilen. Die elf Hengste freuten sich sehr über ihr Heu. DAnn gings zu den sieben Stuten und Wallachen. Ich strich fast jedem Pferd einmal über die Nase, bevor es den Zusatz zum Heu gab. Dann hatte ich bis zum Abend meine Pflicht getan. Ich war müde, so müde! Aber Cherry überredete mich dann doch zu einem Sparziergang. DAnn aß ich selbst und machte mich daran, meine Stute zu reiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mrya
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: Re: Stallarbeit   Sa Dez 06, 2008 1:29 pm

stallarbeit wird immer so kurz, das kann man irgendwie nicht so gut schreiben!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caro
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 87
Alter : 27
Ort : Ratzeburg
Anmeldedatum : 13.11.08

BeitragThema: Re: Stallarbeit   Sa Dez 06, 2008 5:07 pm

guter bericht...
auch wenn er kurz ist du machst jedenfalls deine arbeit

_________________
Ich bin klein,
mein Herz ist rein,
mein Bett ist groß,
wo bist du bloß?

Wieso bist du von mir gegangen??
Keiner hat mir was gesagt du lagst einfach tot da!
!Auf dem Peddock!!!Ich vermisse dich Peggy Sue!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sophie
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 103
Alter : 27
Ort : Ich existiere garnicht, ich bin nur eine Erscheinung!
Anmeldedatum : 10.11.08

BeitragThema: Re: Stallarbeit   So Dez 07, 2008 2:20 am

Ja, das is ganz Klasse I love you

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://renostraum.oyla13.de
Niki
Hofleiterin
Hofleiterin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 108
Ort : Zuhause
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Stallarbeit   So Dez 07, 2008 7:24 pm

das was zu tun ist hast du ja gut geschrieben;) also was will man mehr Very Happy du kannst ja nicht jeden Pferdeäppel einzelnd aufzählen;) sehr gut I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mrya
Gutes Mitglied
Gutes Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: Re: Stallarbeit   Mo Dez 08, 2008 3:45 pm

thx ihr drei
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stallarbeit   

Nach oben Nach unten
 
Stallarbeit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestütes Reno´s Traum :: >> Jobberichte... :: Myra´s Jobberichte...-
Gehe zu: