Herzlich Willkommen im Forum...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Catwalk auf A Dressur

Nach unten 
AutorNachricht
Niki
Hofleiterin
Hofleiterin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 108
Ort : Zuhause
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Catwalk auf A Dressur   So Nov 16, 2008 12:18 am

Catwalk , Training zu A Dressur Ausbildungsbericht I

Ich hatte meinen 4 Järigen Vollblut Hengst soweit angeritten und seine Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Momentan steht er in allen Disziplienen auf E-Niveau, ich hatte ihn einige Monat auf diesem Ausbildungsstand gelassen,
das er sich daran gewöhnt regelmäßig geritten zu werden, 5 x die Woche, davon 2 x Springtraining, 2x Dressurtraining,
einmal ausreiten und einmal Freilaufen lassen, Montags als Ruhetag nur auf die Koppel.
Jetzt wollte ich anfangen ihn auf A nieveau zu bringen, zuerst einmal nur in der Dressur,
anschließend auch im Springen und zuletzt im Gelände, das dürfte das kleinste Problem werden...
Ich betrat also den Hengststall, es war noch recht früh am morgen und die Pferde standen noch in ihren Boxen,
mampften Heu oder schleckten die letzten Haferkrümel aus ihren Trögen. Ich trat an Catwalks Box
„guten morgen Caz gut geschlafen?“ ich muste lachen, Catwalk blichte mit einer mütze aus Heu auf dem Kopf zu mir auf,
ich gab ihm ein leckerlie ehe er sich wieder seinem Heu zu wannte. Ich lief zus Sattelkammer und öffnete meinen
Schrank eine ganze Ladung neuer Sachen wartete darauf eingeräumt zu werden, er besaß bald mehr als ich in meinem Kleiderschrank. Ich räumte alles ordendlich ein und holte seine Putzbox heraus, zurück bei seiner Box öffnete ich
die Tür und begann ihn zu putzen, nach 30 min ausgiebigem schrubben glänzte sein Fell sodass ich keine
Staubflocke mehr zum putzen fand , so holte ich seinen Sattel und die Wassertrense.
Ich Sattelte ihn und trenste ihn auf, schnallte mit die Sporen an meine Dressurstiefel und mahm die Gerte. Wir machten
uns auf den Weg in die Halle, ich war allein, das hatte ich auch beabsichtigt deshalb war ich schon so früh unterwegs,
der junge Caz sollte sich nur auf mich konzentrieren und nicht abgelekt sein wenn ir neue Lektionen üben wollten.
Ich gurtete nach und saß auf. Am langen Zügel ritten wir schritt die Ganze Bahn rauf und runter, er schritt weit aus
und schnaubte zufrieden. Nach Zehn minuten nahm ich die Zügen vorsichtig auf, darauf bedacht as sich sein schritt
nicht verkürtzte und begann mit Schulterherein, er moglet sich ab und zu heraus so ticke ich ihn mit der Gerte an
und stupfe leicht mit dem Sporen, sofort reagiert er und tritt sauber über, ich lobe ihn und beende die übung,
ich Trabe an und Trabe leicht, ganze Bahn, immer wenn ich am Spiegel vorbeireite überprüfe ich seine Haltung und
korigiere ihn wenn er zu weit hinter oder über den Zügel kommt, ich reite auf dein Zirkel und aus dem Zirkel wechseln, schlangenlinien durch die ganze Bahn und durch die ganze Bahn wechseln. Ich beginne ihn auszusitzen und nehme
ihn etwas zurück, nun beginne ich den Zirkel zu verkleinern, er macht es gut, nur wenn der Zirkel zu eng wird macht
er sich steif, ich vergrößere ihn wieder etas und lockere ihn wieder, so geht es einige male, immer kommen wir ein
stückchen weiter bis hin zur Zehn bmeter Volte. Ich mache die selbe übung auf der anderen Hand, hier fällt es ihm
leicher, wir schaffen eine 8 m Volte, ich lobe ihn und reite ganze bahn nun as selbe im Galopp, ich galoppiere ihn an
und reite erstmal ganze Bahn, schließlich auf den Zirkel, ich verkleinere den Zirkel und annimiere ihn dazu weiter unter zuspringen es klappt immer besser und ich reite wieder ganze Bahn und lasse Catwalk die Zügel au der Hand kauen
„braaav“ lobe ich ihn und pariere zum Schritt nach Zehn minuten trockenreiten bringe ich ihn zurück in den Stall und
Sattle ihn ab ich gebe ihm noch einen Arm voll heu und llege ihm noch seine braune Abschwitzdecke über bevor ich
ins Haupthaus zurückkehre, Caro und Sophie sind in der Küche und frühstücken so setze ich mich noch eine eile dazu
und trinke einen Kafee, anschließend bringen wir alle Pferde auf die Koppel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sophie
Hofleiterin
Hofleiterin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 103
Alter : 27
Ort : Ich existiere garnicht, ich bin nur eine Erscheinung!
Anmeldedatum : 10.11.08

BeitragThema: Re: Catwalk auf A Dressur   So Nov 16, 2008 5:26 pm

Prima...
ich hoffe des klappt gut mit ihm...

Sagmal heißt er jetzt Caz oder Cat mit Spitznamen? Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://renostraum.oyla13.de
Niki
Hofleiterin
Hofleiterin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 108
Ort : Zuhause
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Catwalk auf A Dressur   So Nov 16, 2008 7:45 pm

ähhm Caz^^ kann man besser schreien ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Catwalk auf A Dressur   

Nach oben Nach unten
 
Catwalk auf A Dressur
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum des Gestütes Reno´s Traum :: >> Jobberichte... :: Niki´s Jobberichte...-
Gehe zu: